In der Naturerfahrung eine neue Sicht auf sich selbst gewinnen. Das ist mein Credo. Denn im Entdecken der einfachen Dinge erschließt sich eine große Kraft.

Das Konzept für walk & talk ist Ergebnis und Verbindung meiner langjährigen Erfahrung in der Anleitung und dem Training von Menschen. Immer wieder zeigt sich, dass wir uns selbst im Wege stehen. Nicht wissen, was uns wirklich gut tut, wo wir es finden und wie wir es in unseren Alltag integrieren können. Mit walk & talk verbinde ich Aspekte der humanistischen Psychologie, der Neurobiologie und des Embodiments mit Achtsamkeit.

Achtsamkeit ist für mich der Schlüssel jeder Entwicklung. Meditation und Reiki sind mir dabei gute Weggefährten.

Mein Ansatz ist lösungsorientiert.
Das Ziel: Resilienz – die Fähigkeit, jederzeit auf seine eigene innere Stärke vertrauen
zu können.


walk & talk – in der Natur, durch Achtsamkeitsübungen und inspirierende Impulse zu den eigenen inneren Kraftquellen geführt werden.

weiter